Bisherige Meldungen 
 
Startseite
Kalender
Konzerte
Meldungen
Service
Download
Lageplan
Links
Publikationen
Spenden
Stellenangebote
Kontakt
Förderverein
Geschichte
Besichtigung
Logo Straße der Romanik

Meldungen

Taufe Jeus: Detail eines Kapitells von Willi Hahn, Abtei St. Matthias, Trier (Foto: Ambrosius Krause)
Vergrößern (bitte ggf. JavaScript aktivieren)Taufe Jesu. Detail eines Kapitells von Willi Hahn in der Abtei St. Matthias, Trier
(Foto: Br. Ambrosius Krause)

Am Sonntag nach Epiphanie endet die Weihnachtszeit mit dem Fest der Taufe des Herrn. Nach dem Bild des Neugeborenen ist die Taufe Jesu ein weiteres eindringliches Symbol dafür, dass sich Gott in seinem Sohn ganz hineingestellt hat in unser Leben:

Jesus ist hineingestiegen in die Fluten des Jordan. Diese Fluten stehen für all das, was unser Leben bedroht und gefährdet, was uns den Boden unter den Füßen wegziehen, ja, was uns letztlich untergehen lassen kann. Sie stehen aber auch für alle Schwäche und alles, was misslungen ist. Jesus war sich nicht zu schade, in diese Wasser hineinzusteigen; darum ist er uns nahe in allem, was unser Leben ausmacht. Dass es dabei nicht nur der Mann aus Nazareth ist, der uns Menschen so nahe kommt, zeigt diese Darstellung besonders deutlich: Sie rückt das Symbol für Gott, den Heiligen Geist, unübersehbar in den Blickpunkt: die Taube, wie sie ansetzt, um sich niederzulassen auf Jesus, der von Johannes im Jordan getauft wird. In Jesus kommt Gott selber an, nicht nur in dieser konkreten Biographie, sondern in unserer Welt, in unserem Leben, bei jeder und jedem von uns. Dass diese Wirklichkeit Ihnen den Rücken stärkt in allem, was Sie tun und was Ihnen geschieht, das ist unser Wunsch für dieses Jahr 2011.

Bruder Antonius

[11020101]

nach oben

HUYSBURG AKTUELL

 

SO 21. Mai, 15.30 Uhr

Gregorianik plus … Horn

Sonntagnachmittage vor und nach Ostern, die in besonderer Weise von Gregorianischem Choral geprägt sind: gesungen von den Huysburger Mönchen, weiter entfaltet durch Soloinstrumentalisten – mit dem Huysburger Konvent und Michael Klamp (Horn), Braunschweig

Ort: Huysburg (Klosterkirche)

Eintritt frei, Spende erbeten

Weitere Informationen

 

MO 22. bis SO 28. Mai

Romanik erfahren – rund um die Huysburg

Tür an Tür mit der Romanik, bietet das Ekkehard-Haus Unterkunft und Verpflegung für Sie. Es ist Ausgangspunkt für Exkursionen zu markanten und exponierten Orten der "Straße der Romanik". Schwerpunkte sind Architektur und Bauplastik.

 

SA 27. Mai, 15.30 Uhr

"Der Liebe Wege" – Konzert zum Tag der Romanik

Elisabeth Cutler, Mats Hedberg, Regina Mudrich und Martin Zemke

Ort: Huysburg (Klosterkirche)

Eintritt frei, Spende erbeten


Auftaktveranstaltung zum "Grünen Hahn"

Huysburg ist auf dem Weg zu einem zertifizierten Umweltmanagement

Lesen Sie mehr dazu


Jahresprogramm 2017

Jahresprogramm 2017


Impressum
Mönchsgemeinschaft | Ekkehard-Haus | Pfarrei St. Benedikt
Kalender | Konzerte | Meldungen | Download | Lageplan | Links | Publikationen | Spenden | Kontakt | Förderverein | Geschichte | Besichtigung | Straße der Romanik
Startseite | Impressum