Bisherige Meldungen 
 
Startseite
Kalender
Konzerte
Meldungen
Service
Download
Lageplan
Links
Publikationen
Spenden
Stellenangebote
Kontakt
Förderverein
Geschichte
Besichtigung
Logo Straße der Romanik

Meldungen

Gemeinsame Freude über das hervorragende Zertifizierungsergebnis (Foto: Huysburg)
Vergrößern (bitte ggf. JavaScript aktivieren)Gemeinsame Freude über das hervorragende Ergebnis
(Foto: Huysburg)

Zertifiziert: Huysburg-Küche wurde vorbildliche Arbeit bescheinigt. Einrichtung besteht rund sechsmonatige Qualitätsprüfung über Durchschnitt

Mit der Bewertung "Vorbildhaft" wurde die Arbeit der Küche des Huysburg-Gästehauses "Ekkehard-Haus" durch eine externe Qualitätsprüfung eingeschätzt. Diese Einstufung wurde durch die Internationale Küchen- und Serviermeistervereinigung (IKSV) vorgenommen.

Bei dieser Zertifizierung, die sich über etwa sechs Monate erstreckte, hat Auditor Rolf Maninger mit den Verantwortlichen insgesamt 25 verschiedene Kennziffern, sogenannte Benchmarkzahlen, erfasst und ausgewertet. Bei der Bewertung geht es darum, dass die Küche einerseits wirtschaftlich arbeitet, andererseits eine gesunde und abwechslungsreiche Kost anbietet. Auch die Umweltverträglichkeit, so zum Beispiel der organische Abfall pro Essen, wird genau unter die Lupe genommen. Die Bewertung ist kompliziert und wird zum Schluss, um die getesteten Großküchen vergleichbar zu machen, in Punkte umgerechnet. Jährlich verlassen über 13.000 Portionen zum Frühstück, Mittagessen, Kaffeezeit und Abendbrot die Küche des Ekkehard-Hauses. Dafür sorgen Tag für Tag genau 6,24 Vollzeitkräfte. Am Ende erhält das Team um Küchenmeisterin Carola Klinkmann ein Ergebnis mit "drei Kesseln und vier grünen Blättern" (von jeweils fünf möglichen) und wird von Rolf Maninger als "weit über Durchschnitt" gelobt. Die Chefin die seit 2015 im Unternehmen ist, sieht darin eine Bestätigung ihrer Arbeit. "Wir kochen auf der Huysburg saisonal und frisch und verwenden vorwiegend Produkte aus der unmittelbaren Region." Carola Klinkmann liebt übrigens die mediterrane Küche und verzichtet privat auch gern mal auf Fleisch.

Unter dem Strich bezeichnet Auditor Rolf Maninger die Aufgabe im Huy als sehr angenehm. Weil neben Bindung und Wachstum vor allem Motivation und Neugier der Motor für eine Weiterentwicklung sind, gibt er dem Küchenteam noch einen guten Rat. "Behalten Sie ihre Neugier." Dann sei durchaus auch ein vierter oder sogar fünfter Kessel möglich.

[16082301]

nach oben

HUYSBURG AKTUELL

 

SA 22. April, 16.00 Uhr

Kontinuität und Neubeginn – Martin Luther und die Kirchenmusik

Werkstattkonzert zum Abschluss der Kirchenmusikalischen Werkwoche 2017 zum Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation" der Bischöflichen Kirchenmusikschule, Bistum Essen

Musikalische Leitung: Prof. Manfred Schreier, Stuttgart

Ort: Huysburg (Klosterkirche)

Eintritt frei, Spende erbeten

 

SO 23. April, 15.30 Uhr

30. Frühlingskonzert

Männergesangsvereine Schwanebeck/Eilenstedt und Frauenchor Wegeleben

Ort: Huysburg (Klosterkirche)

Eintritt frei, Spende erbeten


Auftaktveranstaltung zum "Grünen Hahn"

Huysburg ist auf dem Weg zu einem zertifizierten Umweltmanagement

Lesen Sie mehr dazu


Jahresprogramm 2017

Jahresprogramm 2017


Impressum
Mönchsgemeinschaft | Ekkehard-Haus | Pfarrei St. Benedikt
Kalender | Konzerte | Meldungen | Download | Lageplan | Links | Publikationen | Spenden | Kontakt | Förderverein | Geschichte | Besichtigung | Straße der Romanik
Startseite | Impressum